Schutz für ihr Handy – Protection Nano-Technologie von REVTECS

Das Handy ist heute für viele von uns ein täglicher Begleiter geworden. Wir nutzen es, um unterwegs Nachrichten zu lesen, mit Freunden zu chatten, um Musik zu hören, Filme zu schauen, zu spielen und so weiter. Aus dem ursprünglichen Mobiltelefon ist inzwischen ein wahres Multimedia-Talent geworden – ein Computer im Handtaschenformat, den wir fast immer dabei haben. Die Geräte sind dabei Einflüssen ausgesetzt, gegen die sie nicht immer optimal geschützt sind.

Fingerabdrücke mit einem Wisch entfernen

Ein großes Ärgernis für Smartphone-Nutzer ist, dass die Oberfläche des Displays schnell verschmutzt. Täglich wischen und tippen wir auf dem Touchscreen herum und so bleiben auch Fingerabdrücke nicht aus. Selbst bei peinlichster Penibilität ist es nahezu unmöglich, unsere Finger völlig fett- und schmutzfrei zu halten. Das Ergebnis sind unschöne Spuren auf dem Display, die sich oft nur mit akribischer Polierarbeit vollständig entfernen lassen.

Mit der Handy Protection Nano-Technologie von REVTECS gehören solche Unschönheiten der Vergangenheit an. Die einfach anzuwendende Beschichtung schützt das Handy schon 10 Minuten nach dem Auftragen.

Handy Protection Nano sorgt für Hygiene

SMARTPHONE PROTECTION NANO - Kaputtes Smartphone Display

Unter dem Mikroskop betrachtet ist ein Handy-Display alles andere als eine glatte Fläche. Unebenheiten im Nanobereich bieten nicht nur Schmutzpartikeln Halt, sondern stellen auch für Bakterien und andere Mikroben ein gutes Lebensumfeld dar. Die Handy Protection Nano-Flüssigkeit legt sich über diese Unebenheiten und versiegelt diese.

Neben den antibakteriellen und schmutzabweisenden Eigenschaften, welche die Handy Protection Nano-Technologie von REVTECS einem Handy-Display verleiht, wird die Oberfläche auch wasserabweisend. Wassertropfen perlen einfach ab – Regen und Niesel hinterlassen keine Flecken mehr auf dem Touchscreen.

Erhöhter Schutz gegen Bruchschäden

Die Displayversiegelung mit der Handy Protection Nano-Technologie von REVTECS führt auch zu einer Verdichtung der Oberfläche. Das hat eine höhere Stabilität zur Folge, die das Handy-Display resistenter gegen Schäden durch Bruch macht. Auch Kratzer, die beispielweise den Genuss eines Filmes oder eines Spiels erheblich stören können, gehören mit dem Nano Protection System der Vergangenheit an.

Man kann die Anwendung eines Handy Protection Nano-Systems jedem Smartphone-Nutzer nur ans Herz legen. Der Hersteller empfiehlt bei regelmäßiger Nutzung eines Smartphones, die Oberfläche alle sechs Monate zu behandeln, um einen optimalen Schutz zu gewähren. Wer sein Smartphone nur selten nutzt, kann sich für die Wiederanwendung auch etwas mehr Zeit lassen.

Smartphone Protection Nano

Hightech für zu Hause – vielfältig einsetzbar

Mit den REVTECS-Produkten hält eine Technologie in private Haushalte Einzug, die für die speziellen Anforderungen etwa im Bereich Marine, Militär und in der Flugzeugindustrie entwickelt wurde. Es handelt sich um hochtechnologischen Beschichtungen, die sich durch Flexibilität und eine extrem hohe Festigkeit auszeichnen. Neben Handy-Displays sind die REVTECS-Produkte auch für andere Oberflächen geeignet – Brillengläser zum Beispiel, oder Kameras.

Eine eigene Produktreihe bietet das Unternehmen für Autos an. Hier wird Nano-Technologie für die Versiegelung von Scheiben – allen voran der Windschutzscheibe – und als Lack-Schutz einsetzbar.